Business-Coaching – ja bitte; aber was ist das genau?

Was erwartet mich im Business-Coaching bzw. was bekomme ich?

Allgemein – Systemisches Coaching ist keine Fachberatung, Psychotherapie, kein Training- oder Mentoring-Programm und auch keine Schulungsmaßnahme um sein Gegenüber zu einer bestimmten Meinung oder zu einem bestimmten Verhalten zu bringen.

Systemisches Business-Coaching:

Systemisches Business-Coaching – ein Überblick

Die Kernaufgaben im Business-Coaching sind, neue Zugänge zu Lösungen und Möglichkeiten zu eröffnen. Dabei geht es um die Förderung der Selbstreflexion, sowie die selbstgesteuerte Verbesserung der Wahrnehmung, des Erlebens und des eigenen Verhaltens. Ziel ist es die Lern- und Leistungsfähigkeit unter Berücksichtigung der eigenen Ressourcen zu erhöhen, um somit neue Perspektiven zu erkennen bzw. Handlungsoptionen zu gewinnen. Kurz gesagt – Hilfe zur Selbsthilfe!

Zielgruppe:

  • Führungskräfte in Leitungs- und Managementfunktionen
  • Menschen in beruflich verantwortungsvollen Positionen
  • Personen in berufsbezogenen Veränderungen, Krisen und Neuorientierung

Anlässe für ein Business-Coaching können sein:

  • Jobsuche, Berufswechsel, Bewerbung
  • Berufswahl, Karriereplanung, Karriereentwicklung
  • Berufliche Unsicherheit und Ängste
  • Reflexionsbedürfnis bei besonderen, berufl. Herausforderungen
  • Rollenkonflikte (z.B. Sandwich-Positionen)
  • Fragen bzgl. Work-Life-Balance
  • Visions- und Stragieentwicklung
  • Entscheidungsfindung, Zielentwicklung
  • Wachsender Arbeitsdruck und Konkurrenz
  • Selbst- und Zeitmanagement
  • Delegieren, Aufgabenverteilung
  • Fragen zu Führung, Motivation, Leistung

Die Dauer eines Business-Coaching-Prozesses ist abhängig vom Bedarf und der jeweiligen Problem-Situation. Wie lange braucht es in der Regel, um ein Problem zu lösen? Dafür gibt es keine pauschale oder seriöse Antwort, denn es gibt auch Coachings die in wenigen Minuten zu einer Problemlösung geführt haben. In der Regel werden pro Einheit 90 min geplant, um von einem konkretisierten Problem zu einer maßgeschneiderte Lösung zu gelangen. Letztendlich entscheidet der Kunde (Sie) wie lange sein Coaching dauert und wie viele Einheiten es braucht, um alle aus seiner Sicht anstehenden Probleme gelöst zu haben.

Ablauf des Business-Coaching-Prozesses:

  • Kontaktaufnahme / Erstgespräch
  • Kontrakt / Auftragsklärung
  • Arbeitsphase / Business-Coaching-Einheit(en)
    • Situationsbeschreibung
    • Zielformulierung
    • Lösungsstrategien entwickeln
    • Maßnahmen konkretisieren
    • Ergebnisse im beruflichen Alltag umsetzen
  • Abschluss- und Feedbackphase

Was bekomme ich?

Die Möglichkeit individuell auf Ihre berufliche Problemsituation einzugehen. Darüber hinaus die Chance, in einem zeitlich abgesteckten Rahmen, mit einem neutralen Prozessbegleiter, Lösungen oder neue Handlungsoptionen zu erarbeiten.

Mein Angebot für Business-Coachings: https://www.camillo-patzl.at/business-coaching/

Weitere Informationen zum Thema Coaching: www.bildungsmanagement.ac.at, www.coaching-report.de, www.oevs.or.at

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.